Radiomachen

Du willst selber Radiomachen?

Da kann ich nur sagen: „Willkommen in guter Gesellschaft“. Und wenn das Interesse da ist, dann hast Du schon gewonnen, denn die meisten Freien Radios in Österreich sind immer offen für neue Radiomacher mit guten Ideen. Und an Ideen gibt es sicher keinen Mangel, denn aus allem läßt sich gutes Radio machen.

Vor Deinem ersten „onAir“ bekommst Du Dein Handwerkszeug zum Radiomachen in einem Grundkurs (Workshop) vermittelt.
Du erstellst ein eigenverantwortliches Sendekonzept, wie Du Dir die Sendung vorstellst, wie Du sie umsetzt und vielleicht hast Du auch schon einen tollen Titel für Deine Sendung.
Du selbst entscheidest, wie oft Du die Sendung bringen möchtest, 1x pro Woche? 1x pro Monat?, zum Quartal?
Als Mitglied beim gemeinnützigen Verein FRS und der Kenntnisnahme der Allgemeinen Richtlinien steht Dir der Weg zu Deiner eigenen Sendung völlig frei!
Kostenlose Sendeplätze und die technische Infrastruktur werden Dir zur Verfügung gestellt.

Und technische Unterstützung bekommst Du natürlich auch, z.B. in einem Radio-Grundkurs und natürlich auch durch die kontinuierliche Unterstützung durch die Kollegenschaft, aber auch durch weiterführende Ausbildungsangebote wie Stimmtraining, Audio-Schnitt, Beitragsgestaltung, Interviewführung…

Unser Motto: Keep it simple!

Kommentare sind geschlossen.